FAQ – Alles, was du zu Stronger Mama wissen musst

Für wen ist das Stronger Mama Trainingsangebot?

Stronger Mama Workouts sind speziell auf den weiblichen Körper und seine Bedürfnisse zugeschnittene Workouts. Alle Frauen, egal ob Mama oder nicht profitieren davon. Wenn du Mama bist, dann solltest du im besten Fall deine Rückbildung hinter dich gebracht haben. (In Einzelfällen, kann auch parallel zum Rückbildungskurs traininert werden mit Modifikationen).

Egal, ob dein Kind 4 Monate oder 24 Jahre ist. Es ist nie zu spät mit der Stärkung von Beckenboden – Bauchmuskulatur und dem ganzen Körper anzufangen.

Wir wollen Rückenschmerzen und Inkontinenzen bekämpfen und vorbeugen, Rektusdiastase-Rehabilitation vorantreiben, den gesamten Körper so stärken, dass du den anstrengenden Mama-Alltag leisten  und auch deine Fitnessziele erreichen kannst.

Buche hier deine Gratis-Schnupperstunde.

Ab wann nach der Geburt, darf ich mit Stronger Mama Training starten?

Du kannst nach deiner Rückbildung starten. Also ca. 11-17 Wochen nach der Geburt. Bei einer Bauchgeburt, würde ich empfehlen erst nach 17 Wochen mit dem Training zu beginnen, um der Wunde genügend Zeit zu geben zu heilen.

Wie alt darf/soll mein Kind sein?

Grundsätzlich ist das Alter deines Kindes nicht entscheidend. Du solltest – wie oben bereits erwähnt – deine Rückbildung hinter dich gebracht haben.

Ein Beispeil: Wenn du zum frühesten Zeitpunkt gestartet bist, also 6 Wochen nach Entbindung und dann 10 Wochen rückbildest, dann startest du frühestens, wenn dein Kind 17 Wochen alt ist bei Stronger Mama durch.

Allerdings kannst natürlich auch viel später kommen. Das Alter deines Kindes spielt letzten Endes keine Rolle. Es kann 4 Monate oder 24 Jahre sein.

Muss ich mein Kind zum Training mitbringen?

Natürlich nicht. Ob du dein Kind oder Kinder mitbringen willst zu den Trainingseinheiten (online oder outdoor) bleibt natürlich dir überlassen. Wenn du dich auf dich konzentrieren willst, dann ist es natürlich anzuraten eine Betrauung zu finden. Wenn du gerne Sport magst und deine Kinder etwas größer sind, dann können sie die meisten Übungen auch mitmachen oder z.B. bei den Outdoor-Kursen mit Lauf- oder Fahrrad mitfahren.

Wie bezahle ich für die Kurse?

Nach deinem ersten Gratis-Schnupperkurs, kannst du dich entscheiden, ob du eine 5er- oder 10er-Karte kaufen möchtest. Die Karte und die dazugehörige Rechnung bekommst du dann per Mail zugeschickt und bezahlst per Überweisung.

Wie kommuniziere ich mit meiner Trainerin?

Es gibt eine Whatsapp-Gruppe, inder die Infos zu den laufenden Kursen gepostet werden. Natürlich kannst du auch hier problemlos und unkompliziert zu- und absagen für Trainingseinheiten. Zusätzlich kannst du dich mit anderen Stronger Mamas  auch über andere Themen dort austauschen. Vor allem für die Stronger Mama im Online-Kurs ist dies eine Möglichkeit in der Pandemie mit anderen Mamas zu kommunizieren und sich gegenseitig den Rücken zu stärken und sich mit Tipps und Tricks und Erfahrungen zu versorgen.

Falls du kein Whatsapp hast, können wir auch eine individuelle Lösung (Mail, Signal, Telegram, SMS) finden, um dich auf dem Laufenden zu halten.

Wie fit muss ich sein, um an Stronger Mama Kursen teilnehmen zu können?

Stronger Mama Kurse sind für alle Fitnesslevels geeignet. Es werden entsprechende Modifikationen angeboten, um Übungen zu erschweren  oder erleichtern. Wenn du sehr sportlich vor und in der Schwangerschaft unterwegs warst, dann kannst du dich hier fordern lassen und wenn du gar keinen Sport vor und in der Schwangerschaft gemacht hast, dann kannst du dich hier fit machen, um die stärkste Version deiner selbst zu werden.

Welche Austatung benötige ich für das Training?

Für Stronger Mama Online benötigst du lediglich eine Matte bzw. ein Teppich genügt. Wir trainieren auch mit Band oder Loop, wenn bereits vorhanden.

Für die Stronger Mama Outdoor brauchst du nur Kinderwagen oder Trage, wenn dein Kind dabei ist. Auch hier benutzen wir Loop oder Band, wenn vorhanden.

Etwas zu trinken für die und dein Kind, solltest du natürlich immer griffbereit haben.

Muss ich für jede Trainingseinheit bezahlen, auch wenn ich nicht teilnehme?

NEIN! Du bezahlst nur die Trainingseinheiten, die du auch machst. Du kaufst eine Karte bei mir und ich erfasse, wann du da bist und wann nicht. Wenn deine Karte voll ist, dann besprechen wir nach einer Traingseinheit oder per Mail, wie du weiter machen möchtest.

Wir Mamas wissen, wie schnell sich Situationen mit Babies und Kleinkindern ändern und man kurzfristig nicht zu einer Trainingseinheit kommen. Einfach vorher in der Whatsapp-Gruppe absagen und die nächste Trainingseinheit machen.

Auf diese Weise hast du maximale Flexibiltät.

Wie sieht es mit den Corona-Regelungen aus?

Momentan dürfen Sportangebote im freien nur unter Einhaltung der 2G Regelung durchgeführt werden. Dies gilt natürlich auch für meinen Kurs. Wer nicht geimpft oder genesen ist, kann ja online mitmachen, da gibt es selbstverständlich keine Auflagen.

Wie buche ich meine erste Gratis-Schnupperstunde?

Ganz einfach – du füllst das Stronger Mama Anmeldeformular aus, gibst an, welchen Kurs du gerne ausprobieren willst und ich schicke dir eine Email mit einer Bestätigung zu und wir legen einen Termin für deine Schnupperstunde fest. Wenn dir das Training zusagt, dann kannst du entscheiden, ob du dir eine 5er-Karte (30 Euro) oder eine 10er-Karte (60 Euro) kaufst. Diese bekommst du dann per Mail mit der dazugehörigen Rechnung zugeschickt. Die kannst du dann per Überweisung bezahlen.